MASTER IN KÜNSTLICHER INTELLIGENZ

Die Win-Win-Lösung für Unternehmen und Studierende. Ein hochmoderner, visionärer Studiengang, der flexible Master-Kurse und Praxiserfahrung kombiniert.

 

 

Inspiriert vom Erfolgsmodell der dualen Ausbildung in der Schweiz, ist dieser einzigartige Master of Science in künstlicher Intelligenz ein wichtiger Wendepunkt. Er gibt Unternehmen die Möglichkeit, künstliche Intelligenz in ihre Strategie zu integrieren. Die Ausbildung vermittelt den Studierenden theoretisches Wissen, berufliches Fachwissen, ein Monatsgehalt und maximale Flexibilität, welche sich dem persönlichen Leben anpasst. Darüber hinaus bietet die Ausbildung der lokalen Wirtschaft modernste Entwicklungskompetenzen im Bereich künstliche Intelligenz und vermittelt marktfähige Absolventen. Kurz gesagt, es ist ein Win-Win-Programm.

 

Warum ein Master in künstlicher Intelligenz?

Künstliche Intelligenz (KI) ist einer der am schnellsten wachsenden Wirtschaftsbereiche in der Informatik und im Ingenieurwesen. Sie wird überall genutzt: von Smartphones mit Gesichtserkennung bis hin zu selbstfahrenden Autos. Laut Motley Fool, dem Referenzmedium für Technologie-Investoren, wird künstliche Intelligenz allein bis 2020 einen Markt mit einem Wert von fünf Milliarden Dollar generieren. Künstliche Intelligenz bietet daher bislang unbekannte Chancen für die Wertschöpfung.

 

Was ist künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz bringt die Bereiche Informatik, Ingenieurwesen und Mathematik zusammen, um sogenannte intelligente Programme oder Maschinen zu entwickeln. Intelligente Systeme können wahrnehmen, lernen, sich anpassen und autonom handeln. Dank Technologien wie maschinellem Lernen oder Deep Learning kann die Kamera eines Roboters, die mit intelligenten Programmen ausgerüstet ist, sowohl Objekte lokalisieren und identifizieren als auch Geräusche für die Spracherkennung analysieren. Die Kapazität, grosse Mengen an Daten zu verarbeiten, um Muster zu erkennen, spielt dabei eine entscheidende Rolle. Eine der grössten Herausforderungen der künstlichen Intelligenz besteht darin, Daten zu kombinieren, um fortschrittliche Anwendungen wie selbstfahrende Autos oder vollständige autonome künstliche Intelligenz zu entwickeln. Maschinelles Lernen und Wahrnehmung, Gesichts-, Objekt- und Gestenerkennung sowie Robotik oder Verarbeitung natürlicher Sprache sind Kernbestandteile der Forschung im Bereich künstliche Intelligenz.

 

Ein visionäres Programm, das Unternehmen dabei helfen kann, ihr Potenzial in künstlicher Intelligenz zu entwickeln

Heute erscheinen neue Anwendungen und Perspektiven in rasender Geschwindigkeit. In immer mehr Branchen und Bereichen wird maschinelles Lernen und Deep Learning zu grundlegenden Veränderungen und Verbesserung führen. Vielen Unternehmen fehlen jedoch die Kompetenzen und das Wissen, um ihre künstliche Intelligenz weiterzuentwickeln.

Der Master of Science in Artificial Intelligence stützt sich auf Erfahrung in der Praxis. Bei diesem Studiengang, der auf den Erwerb von Kompetenzen ausgerichtet ist, werden über die gesamte Dauer hinweg, hochmoderne theoretische Ausbildung und Erfahrung in der Berufspraxis kombiniert. Dieses Programm berücksichtigt daher die Bedürfnisse von Unternehmen, die Erwartungen der Studierenden und die aktuellen und zukünftigen Anforderungen des Arbeitsmarkts.

 

Entwicklung und Integration von künstlicher Intelligenz

Um Unternehmen die Möglichkeit zu bieten, ihre Aktivitäten im Bereich künstliche Intelligenz auszubauen, haben drei Partner ein visionäres Programm zusammengestellt, das zwei Ziele hat: Unternehmen fachkundige Anleitung für ihre Entwicklung und Integration der künstlichen Intelligenz bereitzustellen und gleichzeitig ihre internen Fachleute ausbilden. Ein ganzes Team führender Forscher aus allen Bereichen der künstlichen Intelligenz und des Technologietransfers tragen zum erfolgreichen Management der Projektaktivitäten in jeder Phase bei, von der Projektdefinition bis hin zur Fertigstellung. Gleichzeitig wird Ihre Mitarbeiterin oder Ihr Mitarbeiter – Studierende oder Studierender des Studiengangs – dank eines flexiblen Teilzeitfernstudiums die Hälfte ihrer/seiner Zeit mit dem Erwerb der Fachkenntnisse verbringen, die Sie benötigen.

Mehr erfahren

Ein einzigartiger Studiengang im Bereich künstliche Intelligenz

Die Projektentwicklung im Bereich künstliche Intelligenz erfordert äusserst spezielle Fachkenntnisse. Dieser Studiengang umfasst Module in Bereichen wie maschinelles Lernen, Deep Learning, Sprachverarbeitung oder Robotik. 60 % des Studiengangs sind dem Lernen gewidmet und 40 % der Entwicklung einer Unternehmensstrategie in künstlicher Intelligenz und eines Projekts «künstliche Intelligenz» im Unternehmen. Der «Lern»-Teil des Studiengangs ist flexibel, da die meisten Kurse online stattfinden. Der Anteil der Präsenzveranstaltungen ist recht gering. Dieser Aufbau ermöglicht es den Studierenden, die Kurse mit den Aktivitäten zur Entwicklung der künstlichen Intelligenz in einem Unternehmen zu kombinieren.

Mehr erfahren